Pressemitteilung: PLAY17 – Creative Gaming Festival lädt Gaming-Begeisterte diesen Herbst nach Hamburg (15.08.2017)

PLAY17-Programm wird im Rahmen der gamescom vorgestellt

Hamburg, 15. August 2017. Vom 1. bis zum 5. November blickt PLAY17 in Hamburg in die Vergangenheit und die Zukunft des Gamings. Unter dem Motto “The Time is Now!” setzt sich das Creative Gaming Festival mit unterschiedlichsten Facetten von Computer- und Videospielen auseinander. Den Rahmen und das Motto des vielseitigen Programms setzt dabei die Betrachtung des Zusammenhangs von Zeit und Games – von der Entwicklungsdauer bis zum Speedrun.

Im Rahmen der gamescom geben Vertreter des PLAY-Teams bei einem Impulsvortrag auf der “Campus Stage” (Halle 10.2) am 24. August 2017 um 12:15 Uhr einen detaillierten Ausblick auf das Angebot von PLAY17. Die Gelegenheit für Journalisten und Besucher, mehr über das Festival zu erfahren und mit den Veranstaltern in Kontakt zu treten.

Das PLAY17 – Creative Gaming Festival verspricht Gaming-Begeisterten in über 120 Programmpunkten neue Einblicke und eine tiefe Beschäftigung mit ihrem Hobby. Dabei stehen natürlich zahlreiche ausgewählte Games im Vordergrund, die im Rahmen einer interaktiven Ausstellung zum Teil weltexklusiv erstmals ausprobiert werden können. Stars aus Gaming-Formaten auf YouTube oder Podcasts wie etwa Sofia Kats und Gunnar Krupp von Rocket Beans TV setzen sich live mit ihren Lieblingsspielen auseinander. In Escape Rooms kann der Transfer virtueller Spielideen in die echte Welt erlebt werden. Der Creative Gaming Award kürt aus hunderten Einsendungen die besten und kreativsten Spielideen Europas. Und im Projekt „LABOURGAMES“ können Jugendliche gar im Rahmen eines Game Jams ihr eigenes Computerspiel entwickeln.

Das Programm und die Abendveranstaltungen werden nach und nach in den nächsten Wochen bis zum Festival unter http://www.playfestival.de angekündigt. Tickets für PLAY17 sind ab Anfang September auf der offiziellen Website erhältlich.

Aktuelle Informationen zu PLAY17 finden sich auf
Facebook unter https://www.facebook.com/play.festival.germany/ und
Twitter unter https://twitter.com/playfest_hh/.

Bei Interesse an einem Hintergrundgespräch zum PLAY17 – Creative Gaming Festival im Rahmen der gamescom in Köln wenden Sie sich bitte an: tina.ziegler@creative-gaming.eu.

Download PM1b (PDF)

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.