Guidelines für die Speakers’ Corner

Safer Space

PLAY19 ist ein Festival für alle, unabhängig von ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Bildungshintergrund, Religion, Nationalität, Status, Geschlechtsidentität oder Kenntnisstand. Wir folgen einer Philosophie der Toleranz und dulden kein diskriminierendes oder grenzüberschreitendes Verhalten.

Dein Thema

Die Speakers‘ Corner ist die Chance, deine Geschichte, deine Meinung oder deine Erfahrung in Bezug auf Games kundzutun! Was du erzählst, ist dir überlassen: Deine persönlichen Erfahrungen mit Games, Einblicke in dein momentanes Projekt, ein Thema, das dich schon immer interessiert hat, oder Triviales und Abseitiges rund um Games. Gerne kannst du dich natürlich auch auf unser diesjähriges Thema „Of Monsters and Games“ beziehen. Bitte beachte, dass in der Speakers‘ Corner keine klassischen Präsentationen (PowerPoint, Prezi und Co.) gezeigt werden sollen. Überlege dir deshalb im Vorfeld, wie du deinen Input anschaulich darstellen und die Zuschauenden inspirieren kannst. Die Speakers‘ Corner soll einen Raum für kurzweilige Einblicke in deine Meinung über Videospiele bieten. Sei kreativ!

Interaktion mit dem Publikum

Wie in der traditionellen Version der Speakers´ Corner, kannst du mit dem Publikum in Kontakt treten, es am besten sogar dazu auffordern, mit dir zu argumentieren. Wie und in welchem Maße du das Publikum mit einbeziehst, bleibt dir überlassen.

Keine Werbung

Um der Freude am Zuhören und Diskutieren keinen Abbruch zu tun, untersagen wir jegliche Form der Werbung. Natürlich kannst du deine Kontaktdaten preisgeben, um Interessierten eine Möglichkeit zu geben, mit dir in Verbindung zu treten. Alles Weitere kann selbstverständlich auch nach deiner Rede nachgeholt werden.

Explicit Content

Es ist nicht unser Anliegen, dich in deiner Freiheit der Rede einzuschränken. Allerdings gibt es bestimmte Themen, die nicht für jedes Alter geeignet sind. Aus diesem Grund gehört zu der Einreichung deiner Idee auch eine kurze Beschreibung dessen, was du vorstellen möchtest. Wir werden jede Einreichung prüfen, um darüber zu entscheiden, ob beispielweise im Vorfeld eine Warnung ausgesprochen werden muss.

Dein Beitrag

Das Essentielle ganz zum Schluss: Du kannst deinen Input entweder auf Deutsch oder Englisch geben. Um einen Beitrag einzureichen, kannst du dich für einen oder zwei Timeslots bewerben. Ein Timeslot umfasst 15 Minuten inklusive (hoffentlich kurzem) Auf- und Abbau. Es ist sehr wichtig, dass du rechtzeitig erscheinst, um zu verhindern, dass wir deinen Timeslot eine Pipeline runterrutschen lassen, so wie es ein gewisser, rot angezogener Klempner handhaben würde. Und noch einmal: Fasse dich kurz, trete mit dem Publikum in Interaktion und gestalte deinen Beitrag interessant.

Trau dich!

Auch wenn das alles ein wenig einschüchternd wirken mag, die Speakers‘ Corner ist eine einmalige Chance. Lass sie dir nicht entgehen!

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen