Fuir la guerre

fuir la guerre

Alineaire (FRA, 2015)

“Fuir la guerre” oder “Fliehe dem Krieg” ist ein dipstyches Spiel. Zwei Familien müssen (gleichzeitig gesteuert) vor dem Krieg in ihrem Land fliehen. Dabei durchlaufen sie sechs Bilder, die sie auf ihrer Reise weiterbringen: Frieden, Krieg, Flucht, Überquerung der Wüste, Grenzen und Hoffnung auf die Rückkehr des Friedens. Von Durchlauf zu Durchlauf ändern sich kleine Elemente des Spiels, die somit für immer andere Erfahrungen der gleichen Migration sorgen.

www.alineaire.fr/fuir-la-guerre

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen