FAQ

Allgemeine Informationen

Wo findet PLAY19 statt?

Alle Spielorte von PLAY19 – Creative Gaming Festival befinden sich direkt am Hamburger Hauptbahnhof.

Wo finde ich die Festivalzentrale?

Die Festivalzentrale befindet sich in der Markthalle (Klosterwall 11). Sie ist vom Hamburger Hauptbahnhof in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

Gibt es für PLAY19 eine Altersbeschränkung?

Grundsätzlich sind Menschen jeden Alters bei PLAY19 willkommen! Einige Programmpunkte, wie die PLAY Ausstellung und die Kreativstationen im Monster Lab, lassen sich auch altersübergreifend gut gemeinsam entdecken.

Für alle anderen Programmpunkte empfehlen wir ein Alter von mindestens 13 Jahren, um das Festival in seiner Gänze zu erfassen.

Macht ihr auf dem Festival Fotos und Videos von den Besucher*innen?

Um das Festival in Bildern und Filmen zu dokumentieren, wird unsere Fotografin Bente Stachowske sowie unser Filmteam (Daniel Roßberg und Kristina Thoms) an allen Spielorten unterwegs sein. Fotos und Videos werden anschließend für die Pressearbeit, den Internetauftritt und die Projektdokumentation der Initiative Creative Gaming verwendet und veröffentlicht.

Selbstverständlich kannst Du jederzeit die zuständigen Personen ansprechen, falls Du nicht fotografiert oder gefilmt werden möchtest. Außerdem hast Du das Recht, die Verwendung von Bildmaterial mit Dir zu widerrufen, falls Du bereits fotografiert bzw. gefilmt worden bist. Kontaktiere uns hierzu per Mail: info[@]playfestival.de

Tickets

Wo kann ich mir während des Festivals ein Ticket kaufen?

Schaue hierfür am besten direkt bei der Festivalzentrale vorbei. Das Team berät Dich gerne!

Die Öffnungszeiten der Kasse sind:

– Donnerstag: 18:00 bis 19:30 Uhr

– Freitag: 9 bis 20 Uhr

– Samstag: 9 bis 20 Uhr

– Sonntag: 11:30 bis 17 Uhr (in der Barlach Halle K)

Welche Tickets gibt es und wie viel kosten sie?

– Festivalpass (gültig an allen vier Festivaltagen) // 25 Euro

– Tagesticket (gültig für einen Tag) // 10 Euro

– Tagesticket ermäßigt* (gültig für einen Tag) // 6 Euro

– Schulklassenticket (gültig für eine Schulklasse mit bis zu 25 Personen für einen Tag) // 120 Euro

Der Eintritt für Kinder bis einschließlich 10 Jahre ist frei!

*Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Empfänger*innen von Sozialleistungen, Schwerbehinderte und Rentner*innen bei Vorlage eines gültigen Nachweises beim Ticketkauf auf dem Festival.

Wo kann ich mein auf Rechnung gebuchtes Ticket für das Festival abholen?

Vorher gekaufte Tickets können ausschließlich während der Festivalzeit vom 14. bis zum 17. November 2019 in der Festivalzentrale in der Markthalle abgeholt werden.

Kann / muss ich rechtzeitig vorher Plätze für bestimmte Programmpunkte reservieren?

Die Veranstaltungen sind überwiegend so ausgelegt, dass sie auch ohne Reservierung von allen Interessierten besucht werden können. Ausnahmen bilden Workshops und Ausflüge, die jeweils nur über begrenzte Plätze verfügen.

Du kannst Dich ab 60 Minuten vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung an der Festivalzentrale auf die Anmeldeliste eintragen lassen.

Plätze für Fortbildungen können im Vorfeld per Mail reserviert werden.

Auf dem Festival

Ich habe viel Gepäck und einen dicken Mantel dabei. Kann ich sie irgendwo abgeben?

Für den Aufenthalt in der Markthalle und in der Barlach Halle K können Dinge an der Garderobe der Markthalle abgegeben werden. In der Zentralbibliothek gibt es keine gesonderte Garderobe. Es können aber Gegenstände in deren Schließfächer gegen Pfand eingeschlossen werden.

Beachtet bitte, dass in der Markthalle große Taschen und Gegenstände aus Glas an der Garderobe abgegeben werden müssen!

Gibt es an den Spielorten etwas zu essen und zu trinken?

In der Markthalle gibt es einen Kiosk mit Essen und Getränken zu günstigen Preisen. Nimm Dir zwischen den Programmpunkten daher gerne Zeit, um ein wenig Pause zu machen!

Ich bin im Rollstuhl unterwegs. Komme ich damit auf das Festival?

Die Spielorte von PLAY19 sind leider nicht komplett barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen erreichbar. Melde Dich in allen Fällen am besten vorher telefonisch bei der Festivalzentrale (040 5113840). Nachfolgend findest Du Details zu den einzelnen Orten:

Die Markthalle ist nicht barrierefrei. Es gibt jedoch zwei Aufzüge, die in Begleitung vom Festivalteam genutzt werden können. Ein Aufzug führt direkt auf die Bühne im Großen Saal, auf dem zwei Plätze für Rollstühle vorhanden sind. Ein weiterer Aufzug, der sich beim Parkplatz hinter dem Gebäude befindet, führt ins Foyer. Für Elektrorollstühle sind beide Aufzüge leider nicht auslegt.

Die Barlach Halle K ist eingeschränkt barrierefrei. Der Galerieraum kann von der Straße (Klosterwall) aus erreicht werden. Allerdings muss eine Stufe überwunden werden. Hierbei kann das Festivalteam Unterstützung anbieten. Der Ausstellungsraum selbst ist komplett ebenerdig.

Die Zentralbibliothek ist komplett rollstuhlgerecht.

Ich bin Journalist*in und möchte mich gerne für das Festival akkreditieren.

Nimm hierfür bitte Kontakt zu unserer Pressesprecherin Tina Ziegler (tina.ziegler[at]creative-gaming.eu | Mobil: +49 174 4440454) auf!

Ich habe mich für das Festival akkreditiert bzw. bin Referent*in, Workshopleiter*in oder anderweitig aktiv ins Festival eingebunden. Wo kann ich meinen Ausweis abholen?

Den Ausweis kannst Du am Ticketcounter in der Festivalzentrale in der Markthalle (Klosterwall 11) abholen.

Social Media

Findet man das PLAY – Creative Gaming Festival eigentlich bei Twitter?

Ja, Du findest uns unter @_PLAYfestival.

Hat das PLAY – Creative Gaming Festival einen Instagram-Account?

Den haben wir: @_PLAYfestival

Hat das PLAY – Creative Gaming Festival einen Facebook-Account?

Auch dort sind wir: @play.festival.germany

Wie lautet der Hashtag von PLAY19?

Der Hashtag lautet #PLAY19.