Home Programm Awards Kontakt

Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lädt vom 4.-8. November 2020 ein, online und in Hamburg die Kultur digitaler Spiele zu feiern. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks stehen das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt. Ihr habt die Wahl: Stream, virtuelle Welten oder vor Ort – alle Wege führen zu PLAY20.

Unter dem Motto EXPLORING BORDERS begeben wir uns in diesem Jahr auf Entdeckung, Vermessung und Überschreitung von Grenzen digitaler Spiele. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!

PLAY20 ist kostenfrei! Sichert euch jetzt Plätze für die wenigen zugangsbeschränkten Veranstaltungen: Online- und Präsenz-Workshops, Online-Fortbildungen und die Ausstellung im designxport, Hamburg. Zudem gibt es ein paar wenige Publikumsplätze in unserem PLAY Studio im FUNDUS THEATER.

Bühne

Studio

Labor

PLAY WIE DU WILLST

Neben ausgewählten Programmpunkten vor Ort in Hamburg, findet der Großteil von PLAY20 auf verschiedenen Channels online statt: Vom „kuratierten Zappen“ durchs gesamte Festivalprogramm auf Channel 1: PLAY Studio über Gesprächs- und Showformate auf Channel 2: PLAY on Stage hin zu Workshops auf Channel 3: Labor und dem Machinima-Kino auf Channel 4.

Unsere virtuelle Festival Location findet ihr im A MAZE./ SPACE. Dort könnt ihr gemeinsam mit anderen Gästen die Online-Ausstellung und das komplette Programm erleben.

Auf dem PLAY20 Discord-Server könnt ihr ins Gespräch kommen, Fragen stellen und Team sowie Künstler*innen kennenlernen. Hier findet ihr auch die PLAY-Festivalzentrale.

Rückblick

PLAY ist das weltweit erste und einzige Festival, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint. Im Zentrum steht die kreative Anwendung von digitalen Spielen – Erfinden, Bauen, Basteln, Modifizieren, Programmieren, Tanzen, Diskutieren – alles ist erlaubt!

PLAY ist das Festival für Spieleliebhaber*innen und Gamer*innen, Indiegameentwickler*innen und Medienkünstler*innen, Schüler*innen und Studierende, Lehrende und Pädagog*innen, Wissenschaftler*innen und Menschen aus der Games-Branche sowie alle, die mit digitalen Spielen spielen und lernen wollen.

PLAY – Creative Gaming Festival gibt es bereits seit zwölf Jahren. Hier die Links zu den letzten 5 Festival-Jahren:

PLAY20 – Creative Gaming Festival ist eine Veranstaltung der Initiative Creative Gaming e. V. und des jaf – Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e. V. in Kooperation mit spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum Thema Computerspiele, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und dem JIZ – Jugendinformationszentrum Hamburg (BSB).

Unterstützt von der BürgerStiftung Hamburg und Gamecity Hamburg

In Zusammenarbeit mit dem FUNDUS THEATER

Impressum Datenschutzbestimmungen