Thilo Lübker

thilo_luebker

Thilo übernimmt für die Initiative Creative Gaming regelmäßig Workshops, unterstützt bei anderen Veranstaltungen und ist bei der PLAY17 Produktionsleiter für die Festivalorte. Er entwickelt eigene Spiele, schleicht in der Hamburger Gaming- und Medienszene umher und führt deutschlandweit kreative, innovative und medienpädagogische Workshops u. a. an Schulen durch.
 
Mindestens 50% seiner Sozialisation erfuhr Thilo auf LAN-Partys in dunklen Kellern. Er hat die Killerspieldebatte überlebt, kennt jede Taste auf der Tastatur mit Namen und ist ein Strategiespiel-Liebhaber. Sein erstes Spiel war “Abenteuer auf der LEGO-Insel”. Danach folgten “Historyline”, “Burntime”, “Die Siedler”, “Age of Empires”, “Command & Conquer”, “Stronghold”, “Civilization”, “Hearts of Iron” und vieles mehr… Aktuell versucht er sich an “Panzer Corps” und “Europa Universalis IV”.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.